Einladung auf fremde Gewässer

Zu Gast bei der RG Lacs Jurassiens

auf dem

Neuenburgersee

Samstag und Sonntag, 25. / 26. August 2018

 

Dieses Jahr sind wir mit unserem Anlass „Auf fremden Gewässern“ zu Gast bei der Regionalgruppe Lacs Jurassiens auf dem Neuenburgersee. Bei Bise und Westwind ein hervorragendes Segelrevier, das auch landschaftlich sehr reizvoll ist. Bei der RG Lacs Jurassiens können wir an ihrem Plausch-Anlass „Course des 3-pics“ teilnehmen. Wir werden uns auf den Booten unserer welschen Kollegen verteilen.

So können wir den grössten ganz in der Schweiz gelegenen See am Fusse des Juras aus erster Hand erleben und ersegeln! Start und Ziel ist der Hafen von Auvernier.

 

Programm:

Samstag 25.08.2018

07.45            Treffpunkt am Bahnhof Luzern, Gleis 7

07.54            Abfahrt. Reise mit dem Zug via Olten und Neuchâtel (reservierte Plätze, bitte Billette selber besorgen).

09.56            Ankunft in Auvernier

10.00            Eintreffen im Hafen. Begrüssung und Verteilen auf den Booten der RG Lacs Jurassiens. Anschliessend Plausch-Anlass „Course des 3-pics“ auf dem See.

                     Apéro auf den Booten, offeriert von der RGV.

Abend           Nachtessen im Restaurant Le Croquignolet im Hafen Auvernier. Wahl zwischen Fleisch- oder Fisch-Menü (auf eigene Rechnung).

                     Anschliessend Möglichkeit auf den Booten zu übernachten.

Sonntag 26.08.2018

Ab 9 Uhr Morgenessen im Restaurant Le Croquignolet.

Anschliessend freies Segeln mit den Kollegen der RG Lacs Jurassiens.

Im Verlauf des Nachmittags (je nach Wetter, Lust und Laune) Heimfahrt nach Luzern.

Mitnehmen: - Verpflegung (Picknick) für tagsüber am Samstag und Sonntag

                     - Schlafsack

Aus logistischen Gründen ist eine Anmeldung erforderlich mit folgenden Angaben:

  • Vorname und Name Teilnehmende
  • Ich/wir reisen bereits am Samstagabend wieder nach Luzern:
    • schon vor dem Nachtessen
    • nach dem Nachtessen
  • Ich/wir übernachten gerne auf einem Boot.

Anmeldung bitte bis 15.08.2018 an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Für Auskünfte: Christoph Hofer 076 572 68 87.


 

Hochseeausweis Kurs 2018 / 2019

Sie wollen auf dem Meer ein Segelschiff oder Motorboot chartern, Ihr eigenes Schiff unter Schweizer Flagge führen oder einfach Ihre Seefahrt-, Wetter- und Navigations-Kenntnisse vertiefen? Dann sind Sie hier richtig! Buchen Sie jetzt den Hochseeausweis Kurs des Cruising Club der Schweiz. Durchgeführt durch die Regionalgruppe in Luzern.

Während 20 Abenden werden Sie von unserem Erfahrenen Instruktoren-Team auf die Theorieprüfung zur Erlangung des Hochseeausweises vorbereitet.

Das Ziel:

  • Sie Beherrschen die Theorie zur selbstverantwortlichen Führung von Yachten auf hoher See
  • Sie Bestehen die Theorieprüfung zum Erlangen des Hochseeausweises (Swiss Certificate of Competence for Ocean Yachting)

Kursdauer:

Dienstag, 16. Oktober 2018 bis 26. März 2019 jeweils 18.30 Uhr bis 21.30 Uhr.

 

Hochseeausweis Kurs in Luzern


 

Willkommen bei der Regionalgruppe Vierwaldstättersee des CCS

Der Cruising Club der Schweiz CCS ist der Schweizerische Verband der Hochseesegler und -Motorbootfahrer. 1955 gegründet, hat er heute ca. 7'000 Mitglieder, die in Regionalgruppen organisiert sind. Der CCS ist eine der wenigen vom Schweizerischen Seeschifffahrtsamt anerkannten Prüfungsstellen für die Erlangung des "Swiss Certificate of Competence for Ocean Yachting" (Hochseeausweis, früher B-Schein).


Die Regionalgruppe Vierwaldstättersee RGV pflegt und fördert den Kontakt und den Erfahrungsaustausch unter den Mitgliedern in der Zentralschweiz. Dazu gehören Anlässe auf dem Wasser und an Land. Ausserdem bietet die RGV in Luzern alle Kurse an, die zur sicheren Führung einer Yacht erforderlich sind: Hochsseausweis Kurs, Funkkurs SRC und LRC, Navigationskurse, etc.


Wir freuen uns, Dich an einem unserer Anlässe oder in einem unserer Kurse zu begrüssen.

 

Der Captain
Walter Gruber

Gibraltar Clip

Hier ein Clip von einem Regionalgruppe Vierwaldstätterseemitglied auf einem CCS-Törn im 2016.